Direkt nach oben

Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de
Impressionen aus Reutlingen
Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de

Renovierungsabfälle

Darunter fallen alle, in der Regel nicht-mineralischen Materialien, die fest mit dem Gebäude verbunden waren, z.B.:

  • Türen
  • Fenster
  • Dachpappe
  • Teppichboden
  • Rolladen
  • Grobspanplatten
  • Dachrinnen
  • Heizkörper
  • etc.

Diese Abfälle aus Gebäuderenovierungen sind  laut Abfallwirtschaftssatzung der Stadt Reutlingen vom Einsammeln und Befördern durch die städtische Müllabfuhr ausgeschlossen. Sie werden also insbesondere über den städtischen Sperrmüll nicht mitgenommen! Renovierungsabfälle können auf dem Wertstoffhof Reutlingen-Schinderteich gegen Gebühr abgegeben werden.