Direkt nach oben

Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de
Impressionen aus Reutlingen
Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de

CD, DVD & Co

CDs und DVDs bringen sehr gute Vorraussetzungen für eine hochwertige werkstoffliche Verwertung mit. Das bedeutet echtes Recycling: Aus alten CDs lassen sich neue Produkte herstellen. Das aufbereitete Polycarbonat ist ein hochwertiger Kunststoff aus dem beispielsweise Produkte für die Medizintechnik, die Automobil- und die Computerindustrie hergestellt werden. Eine Verwertung ist nicht nur wirtschaftlich sinnvoll, sie hilft auch Erdöl und damit nicht erneuerbare Ressourcen zu sparen.

 

In rund 25 öffentlichen Einrichtungen im Stadtgebiet Reutlingen hat die TBR CD-Sammelröhren für die kostenlose Abgabe von CDs und DVDs aufgestellt:

  • TBR, Am Heilbrunnen 107, 72766 Reutlingen
  • Rathausinformation, Marktplatz 22, 72763 Reutlingen
  • Bezirksämter
  • Stadtbibliothek und Zweigstellen in Betzingen, Orschel-Hagen, Rommelsbach und Sondelfingen
  • BUND, Weingärtnerstraße 14, 72764 Reutlingen
  • Schadstoffmobil der TBR
  • Schadstoffsammelstelle Wertstoffhof Reutlingen-Schinderteich (ZAV)
  • Reutlinger Gymnasien und Freie Georgenschule
  • CDs der Telekom nehmen alle T-Punkt-Filialen der Deutschen Telekom entgegen

Tipp zum Datenschutz: Mehrere tiefe und breite Kratzer auf der Oberseite (Labelseite) machen die Daten weitgehend unlesbar. CDs mit brisanten Inhalten sollten zerschnitten werden.

 

Hier können Disketten, Video- und Musikkassetten kostenlos abgegeben werden:


Schallplatten und Dias sind aufgrund unterschiedlicher Materialien nicht verwertbar und gehören demnach zum Restmüll. Darüber hinaus sind Schallplatten und Musikkassetten beim Warentauschtag sehr gern gesehene Stücke!


Die oben genannten Sammlungen betreffen nur die Datenträger selbst, die Verpackungen werden über den Gelben Sack bzw. über die Papiertonne entsorgt.