Direkt nach oben

Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de
Impressionen aus Reutlingen
Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de

Batterien

Altbatterien enthalten sowohl hochgiftige Bestandteile als auch wertvolle Rohstoffe. Sie gehören deshalb nicht in den Hausmüll. Quecksilberoxid- und Alkali-Mangan-Batterien sind leider immer noch die Hauptquellen der Quecksilber- bzw. Schadstoffbelastung im Rest- und Biomüll!

Die Batterieverordnung (BattV) verpflichtet seit 1998 den Handel, alle gebrauchten Batterien und Akkus aus dem Haushalt kostenlos in dafür bereitgestellten Sammelbehältern zurückzunehmen – egal, ob die Batterien dort gekauft wurden oder nicht. Alle Verkaufsstellen – ob Kiosk, Tankstelle, Supermarkt oder Kaufhaus – müssen ihre Kunden über diese Rückgabemöglichkeit informieren. Zur Erfüllung der ihnen vom Gesetzgeber auferlegten Pflichten haben Batteriehersteller ein gemeinsames Rücknahmesystem (GRS) – erkennbar an den grünen Altbatterie-Rücknahmebehältern – gegründet. Weitere Informationen finden Sie unter www.grs-batterien.de

 

Kfz-Batterien sowie sämtliche anderen Altbatterien können auch beim Schadstoffmobil der TBR und bei der Schadstoffsammelstelle auf dem Wertstoffhof Reutlingen-Schinderteich kostenlos abgegeben werden.

Für alte Kfz-Batterien gilt weiter, dass sie bei Kauf einer neuen Kfz-Batterie bei der Verkaufsstelle zurückgegeben werden können. Erfolgt keine Rückgabe ist bei Neukauf ein Pfand von 7,50 € zu entrichten.