Direkt nach oben

Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de
Zeitungen
Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de

Nachricht

Sachgebietsleiter (m/w/d) Stadtreinigung/Winterdienst


Zertifikat audit-beruf-und-familieDie Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Oberzentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.
 
 
Die Technischen Betriebsdienste Reutlingen sind ein Eigenbetrieb der Stadt Reutlingen und erbringen Leistungen zur Sicherung der Stadtqualität. Die Abteilung Abfallwirtschaft und Stadtreinigung ist für die Müllbeseitigung und Sauberkeit im Stadtgebiet verantwortlich und sucht für das Sachgebiet Abfallwirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Sachgebietsleiter (m/w/d)
Stadtreinigung/Winterdienst
(Kennziffer 19/70/9)
 
 
Zu Ihren Tätigkeiten gehören:
  • Leitung des Sachgebietes in fachlicher, organisatorischer und wirtschaftlicher Hinsicht
  • Planung der Grundsatzvorgaben für den Personal- und Fahrzeugeinsatz in der Stadtreinigung und im Winterdienst
  • Haupteinsatzleitung Winterdienst, Koordination des Winterdienstes
  • umfassende fachliche, technische, personelle und organisatorische Planung, Koordinierung und Kontrolle der Stadtreinigung und des Winterdienstes
  • Personalverantwortung, u.a. Überwachung der Zielerreichung, Arbeitsleistung, Einhaltung UVV, Mitwirkung bei Sanktionsgesprächen (Ermahnung, Abmahnung)
  • Organisation und Disposition von Sondereinsätzen
  • Beschwerdemanagement
  • Unfallaufnahme bei Sachbeschädigungen
  • Beobachtung und Bewertung des Wettergeschehens und -prognosen
 
Wir erwarten von Ihnen:
  • ingenieurtechnisches Studium (FH, Bachelor), Schwerpunkt Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Transport und Logistik
  • Kenntnis des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz und unterschiedliche Regelung
  • einschlägige Rechtskenntnisse und Bestimmungen, u.a. ArbeitsstättenVO, Arbeitsschutzgesetz, UVV, LärmschutzVO, OwiG, Abfallwirtschafts-/Gebührenordnung
  • mehrjährige Leitungserfahrung in der Linienführung
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung, zu außerplanmäßigen Einsätzen, zur Mehrarbeit und zum Winterdienst
  • Wohnsitz in Reutlingen oder im näheren Umkreis von Reutlingen
 
Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Wir bieten Ihnen unter anderem:
  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – wir sind zertifiziert als familienfreundliche Arbeitgeberin
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • einen Fahrtkostenzuschuss bis zu 70 % zum ÖPNV
 
Die Stellen sind grundsätzlich teilbar und können daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.
 
Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.
 
Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Abteilungsleiter Abfallwirtschaft/Stadtreinigung,
Herr Kuster, Tel.-Nr.: 07121/303-2910, E-Mail: matthias.kuster@reutlingen.de, zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 25.08.2019 online über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote. Weitere Informationen finden Sie unter www.reutlingen.de/wir-bieten.