Direkt nach oben

Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de
Zeitungen
Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de

Nachricht

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?


Ab sofort bis einschließlich Samstag, 18. Januar, kann der Baum an verschiedenen Altglascontainer-Standorten kostenlos abgelegt werden. Welche das sind, erschließt sich aus dem kürzlich von den Technischen Betriebsdiensten (TBR) verteilten "Entsorgungskalender der Stadt Reutlingen 2020": In Frage kommende Standorte sind mit einem Christbaum gekennzeichnet. 

Am Dienstag, 7. Januar, öffnet der städtische Häckselplatz in Betzingen, Wannweiler Straße 77, wieder seine Pforten. Auch dort können ausgediente Christbäume kostenlos abgegeben werden. Für alle Annahmestellen gilt: Die Tannenbäume müssen restlos von Lametta und anderem Schmuck befreit sein. 

Darüber hinaus sammeln verschiedene karitative und soziale Reutlinger Einrichtungen sowie Vereine Christbäume. Einheitlicher Sammeltermin in der Kernstadt und den Stadtbezirken ist der Samstag, 11. Januar. Die städtische Abfallberatung informiert unter der Telefonnummer 07121/303-5050 oder unter www.tbr-reutlingen.de über die jeweiligen Ansprechpartner für die einzelnen Abfallbezirke.

Wer seinen Baum noch länger behalten will, kann ihn bei der nächsten Grüngutabfuhr im Frühjahr gebündelt mit anderem Material entsorgen. Die Termine finden sich ebenfalls im  Entsorgungskalender oder unter www.tbr-reutlingen.de.