Direkt nach oben

Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de
Zeitungen
Volltextsuche auf: https://www.tbr-reutlingen.de

Nachricht

Reutlinger Stadtputzete am 18. März


Stadtputzete am Samstag, 18. März

Die Technischen Betriebsdienste Reutlingen (TBR) laden am Samstag, 18. März, alle Bürgerinnen und Bürger zur jährlichen großen Reutlinger Stadtputzete ein. Für alle freiwilligen „Flotten Feger“, die an diesem Tag helfen, Reutlingens öffentliche Flächen vom Wurfmüll und Unrat der Wintermonate zu befreien, richten die TBR im Anschluss wieder ein Fest auf ihrem Betriebsgelände aus. Zur Mithilfe und Teilnahme an der Stadtputzete sind alle aufgerufen, die Freude an einer sauberen Umwelt haben.

Die Teilnehmer der Stadtputzete erhalten für diese Aktion alles, was sie brauchen: Müllsäcke, Handschuhe und Sammelgeräte werden vorab zur Verfügung gestellt. Nach erfolgter Putzete werden die gefüllten Müllsäcke an den vereinbarten Orten durch die TBR abgeholt und fachgerecht entsorgt.

Anmeldungen sind bei den Technischen Betriebsdiensten unter Telefon 07121/303-5050 oder per E-Mail an saubere.stadt@reutlingen.de möglich. Hier erfährt man auch, an welchen Stellen im Stadtgebiet noch Helfer benötigt werden, wenn man nicht selbst schon einen bestimmten Ort im Sinn hat. Aber auch ohne vorherige Anmeldung kann man teilnehmen: Am Veranstaltungstag um 10 Uhr gibt es an den offiziellen Treffpunkten Handschuhe, Zangen und Müllsäcke: am Glashaus auf der Pomologie, am Eingang des Kreuzeiche-Stadions, an der Eishalle in der Rommelsbacher Straße, an der Gutenbergschule in Orschel Hagen sowie am Scheibengipfelparkplatz auf der Achalm. Die Treffpunkte in den zwölf Reutlinger Stadtteilen können beim jeweiligen Bezirksamt erfragt werden.

Die offizielle Eröffnung der Reutlinger Stadtputzete durch Oberbürgermeisterin Barbara Bosch erfolgt um 10 Uhr am Glashaus auf der Pomologie.

Nach getaner Arbeit sind alle Flotten Feger ab 12 Uhr bei den Technischen Betriebsdiensten, Am Heilbrunnen 107, zum gemeinsamen Vesper eingeladen: Clown Clip wird die Gäste unterhalten, ein Müllfahrzeug, eine Kehrmaschine und ein Hubsteiger stehen zur Besichtigung bereit, und die kleinsten Müllsammler können eine Hüpfburg in Beschlag nehmen.

Ein Fotowettbewerb, an dem sich alle Teilnehmer der Stadtputzete beteiligen können, rundet die Veranstaltung ab: die drei witzigsten, kuriosesten oder aussagekräftigsten Fotos der Stadtputzete werden prämiert. Der Gewinner erhält 100 Euro, der zweite und dritte Platz werden mit 75 Euro bzw. 50 Euro belohnt. Die Fotos können unter dem Stichwort "Flotte-Feger-Fotowettbewerb" per E-Mail an saubere.stadt@reutlingen.de oder an die Technischen Betriebsdienste Reutlingen, Am Heilbrunnen 107, 72766 Reutlingen, gesendet werden.
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten